Aktuelle Termine

Mi Feb 14 @18:00 - 07:00PM
Kein Fototermin
Do Feb 15 @18:00 - 07:00PM
Kein Fototermin
Fr Feb 16 @18:00 - 07:00PM
Kein Fototermin
So Feb 18 @15:00 -
Fototermin
Drucken

Vereinsmeisterschaften 2017

 

Klaus Schürmann bei der Siegerehrung mit Dani Polak

 

Die Vereinsmeisterschaften 2017 des TC RW Aplerbeck fanden wie schon im Vorjahr im Zeitraum Mai bis Ende September statt. Zahlreiche Meldungen ermöglichten die Titelvergabe in neun Konkurrenzen.

Das Damenendspiel gewann wie schon im letzten Jahr Tanja Müller-Klotzbach gegen Sabine Tewes sicher in zwei Sätzen; beide gemeinsam waren auch im Doppel siegreich.

Überlegen sicherte sich Harald Grundmann den Titel bei den unter 55jährigen Herren. Im gesamten Verlauf der Meisterschaft gab er keinen Satz ab. Einen spannenderen Verlauf hatte das Turnier der über 55Jährigen. Nach manchen Überraschungen und Favoritenstürzen besiegte Burkhardt Kerßenfischer schließlich in einem dramatischen Endspiel den Vorjahrsfinalisten Willi Parke knapp. Letzterer hielt sich dafür im Herren-Doppel mit Klaus Schürmann schadlos. Die Doppelkonkurrenz „- 120“ sah etwas überraschend, aber letztendlich sehr souverän, die Youngster Nico Dostal und Niklas von der Höh in Front. Sie gewannen den Titel gegen Toni Röhr und Burkhardt Kerßenfischer.

Den Damen-Doppel-Titel in der Konkurrenz „+120“ sicherten sich Thesi Sedlmayer und Sibille Stauf. Die beiden Mixed-Konkurrenzen sahen in der Kategorie „-120“ Dani Polak und Thomas Rullkötter vorne, die Susanne Brockmeier und Kalli Freischläger knapp das Nachsehen gaben, während Wilma Behnke und Gerd Dunkel Vereinsmeister in der älteren Klasse wurden.

Im Rahmen des gut besuchten Oktoberfestes des Vereins fand im Festzelt die Siegerehrung statt. Die Erst- und Zweitplatzierten freuten sich über Urkunden und kleine Präsente des Vereins.