Aktuelle Termine

Keine Termine
Drucken

Clubjournal 2012

Am 28. April ist unser neues Clubjournal erschienen und liegt im Clubhaus aus.

Erstmalig steht es jetzt auch online zur Verfügung.

Einfach Clubjournal 2012 anklicken und los gehts.

Viel Spaß beim Lesen.

Drucken

Geburtstagsparty 30 Jahre TC RWA

Anlässlich seines 30. Geburtstages hatte der TC Rot-Weiß Aplerbeck am 17. November zur Geburtstagsparty in das Schützenheim an der Schweizer Allee geladen.

Dank der ausgezeichneten Organisation von Jutta Strohmann und Iris Döring stand einem perfekten Abend nichts im Wege. Die Räumlichkeiten waren in den Vereinsfarben rot-weiß dekoriert. Mit 6 jungen Mitgliedern hatten sie ein super Helferteam zusammengestellt, das den ganzen Abend für die perfekte Bewirtung der Gäste sorgte.

In seiner Begrüßungsrede hieß der 1. Vorsitzenden Helmut Köhne zahlreiche Mitglieder und Gäste willkommen. Besonders freute er sich, dass Vertreter befreundeter Vereine (ASC 09 und DTC Gartenstadt) der Einladung gefolgt waren. Ein besonderes Lob erhielt das Organisationsteam für die Ausrichtung und Vorbereitung der Geburtstagsparty. Er wünschte allen einen schönen Abend und vor allem viel Spaß.

Dank Birgit Klos (Ardeyer-Hof, Fröndenberg) konnten alle Anwesenden ein schmackhaftes, abwechslungsreiches Buffet genießen.

DJ Siggi (Four for Music) schaffte es, wie schon so oft, mit bunt gemischter Musik jung und „nicht mehr ganz jung“ auf die Tanzfläche zu bekommen.
Ein Highlight des Abends war die große Tombola, die Peter Klemm in gekonnter Art und Weise leitete. In Windeseile waren alle Lose verkauft, denn zahlreiche Firmen, Gaststätten und Einzelpersonen hatten alle 70 Preise (Wein, Blumen, Kosmetika, div. Gutscheine, Präsentkörbe, BVB-Karten, Trainerstunden etc.) gestiftet.
Über den Hauptpreis durfte sich Marita Renneke freuen. Sie darf ein Wochenende mit der neuen A-Klasse von Mercedes Benz bis zu 500 km fahren.
Es wurde eine lange Nacht in der viel getanzt und gelacht wurde.
   
   
   

Fazit: Tolle Party, tolle Gäste, tolle Stimmung!!!!!

 

Weitere Fotos gibt es hier!

Drucken

Balllieferung 2013

32.000 Bälle wechseln den Besitzer

Wie schon in den Vorjahren, gab es auch in diesem Jahr wieder eine Sammelbestellung der Tennisbälle verschiedener Tennisvereine aus Dortmund und Umgebung.

Organisator Wolfgang Gundlach, 2. Vorsitzender des TC RWA und Heike Kausch, Sportwartin der Fachschaft Dortmunder Tennisvereine e.V. hatten alle Hände voll zu zun, die eingehenden Bestellungen zu bearbeiten.

In diesem Jahr beteiligten sich sage und schreibe 30 Vereine an dieser Aktion. Das ergab eine Bestellsumme von insgesamt 32.000 Tennisbällen, die auf unserer Anlage an die teilnehmenden Vereine verteilt wurden.

Den Zuschlag für diesen großen Auftrag erhielt wie auch im Vorjahr die Firma TENNISPOINT (offizieller Partner des Deutschen Tennisbundes). Ausschlaggebend für die Auftragsvergabe waren die lukrativen Konditionen für diese Sammelbestellung.

 

Drucken

Frühjahrsputz 2013

Frühjahrsputz bei 3 Grad und Schneeregen

Horst Bogdan hatte auch in diesem Jahr wieder zum großen Frühjahrsputz unserer Anlage gebeten. Jede helfende Hand war willkommen. Obwohl das Wetter eher winterlich und ungemütlich war, folgten viele diesem Aufruf. Heute herrschte ab 9 Uhr reger Betrieb auf unserer Anlage. 21 Mitglieder hatten sich mit Eimern, Putzlappen, Besen etc. bewaffnet, um die Anlage für die Freiluftsaison startbereit zu machen. Es wurden unter anderem Fester geputzt, Lampen gespült, Umkleideräume und Duschen gründlich gereinigt, Pflaster- und Parkflächen gefegt, die Terrasse gereinigt und die Pflanzbeete gepflegt. Die ersten Stiefmütterchen fanden ihren Platz in den Blumenkästen. Mittags konnten sich alle mit leckerer Erbsensuppe unserer Clubwirtin Martyna stärken, bevor es wieder an die Arbeit ging. Zwischendurch blieb natürlich auch noch Zeit für das eine oder andere Schwätzchen.

Mehr Fotos gibt es hier

Drucken

Finale Ostpokal 2012

Heute ging es in die heiße Phase im Kampf um den Ostpokal. Und das konnte man wörtlich nehmen. Bei 36 Grad im Schatten, den es auf den Plätzen nicht gab, sahen wir in den Endspielen der verschiedenen Altersklassen spannende und sehr schweißtreibende Spiele. Nach 16 Matches stand dann nach einem heißen Wochende der Sieger fest. Der begehrte Ostpokal geht wie auch im letzten Jahr an den TC im TuS Brackel. Die Spielerinnen und Spieler konnten sich mit 9 : 7 durchsetzen. Stellvertretend für alle Spielerinnen und Spieler, die sich dieser Hitzeschlacht gestellt haben nahmen die Sportwarte Klaus Grieger und Stefanie Jeschka den Pokal entgegen. Wir gratulieren den Siegern und freuen uns auf den Ostpokal 2013.

Viele schöne Fotos auf unserer Facebook-Seite. Einsehbar auch für Nicht-Facebook-Mitglieder. Einfach das Icon TC RWA unter dem Abschnitt "Wir auf Facebook" anklicken.

Drucken

Aufstieg 1. Herren 55

Wiederaufstieg in die Verbandsliga gelungen!

Die 1. Herren 55 um Mannschaftsführer Manfred Timm hatten sich zum Ziel gesetzt in diesem Jahr den Wiederaufstieg zu erreichen. Schon vor der Saison stand fest, dass dies schwierig werden würde, da drei Stammspieler seiner Mannschaft nicht für die Spiele zur Verfügung stehen würden.

Somit konnten sie an allen Spieltagen nicht in Bestbesetzung antreten und mussten immer auf Spieler der 2. Mannschaft zurückgreifen. Insgesamt waren 15 Spieler an diesem Aufstieg beteiligt.

Trotzdem gewannen sie alle sechs Begegnungen (7 : 2, 8 : 1, 5 : 4, 6 : 3, 5 : 4 und 5 : 4) und stehen nun ungeschlagen auf Platz 1 der Tabelle.