RTS Tennis Cup 2017

RTS Tennis Cup 2017

Tennis vom Allerfeinsten Wieder einmal war uns der Wettergott wohl gesonnen, als am 15.+ 16.07...

Frühjahrsputz 2017

Frühjahrsputz 2017

Der Sommer kann kommen   Samstag, 01. April 2017, wunderschönes Frühlingswetter! War heute...

Nikolausturnier 2016

Nikolausturnier 2016

Centercourt No.1 erstrahlte im Lichterglanz Zum diesjährigen Advents-Mixed-Turnier am Sonntag,...

6.  Günter Wäller Gedächtnisturnier

6. Günter Wäller Gedächtnisturnier

Am Samstag, den 24. September fand auf unserer Anlage das 6. Günter Wäller Gedächtnisturnier...

  • RTS Tennis Cup 2017

    RTS Tennis Cup 2017

  • Frühjahrsputz 2017

    Frühjahrsputz 2017

  • Nikolausturnier 2016

    Nikolausturnier 2016

  • 6.  Günter Wäller Gedächtnisturnier

    6. Günter Wäller Gedächtnisturnier

Aktuelle Termine

Mi Feb 14 @18:00 - 07:00PM
Kein Fototermin
Do Feb 15 @18:00 - 07:00PM
Kein Fototermin
Fr Feb 16 @18:00 - 07:00PM
Kein Fototermin
So Feb 18 @15:00 -
Fototermin

6. Günter Wäller Gedächtnisturnier

Am Samstag, den 24. September fand auf unserer Anlage das 6. Günter Wäller Gedächtnisturnier statt. Vom kalendarischen Herbst war glücklicherweise noch nichts zu spüren. Bei bestem Tenniswetter konnte das Turnier um 13.00 Uhr beginnen. Erstmalig übernahmen Martina Viets und Kai Breickmann die Turnierleitung und machten die Sache hervorragend. Mit einer Portion gesundem Humor moderierte Kai die Spielauslosung, Siegerehrung und Verlosung.

Sehr erfreulich war die große Resonanz bei unseren Jugendlichen, die auch zu diesem Turnier eingeladen waren. Lediglich die Damen des Vereins waren nicht ganz so zahlreich erschienen. Da es sich ja um ein Mixed-Turnier handelt mussten sie auf Pausen verzichten und öfter auf die Plätze.

Günter Wäller war Vereinsgründer und langer Vorsitzender des TC Rot Weiß Aplerbeck. Da er immer besonders viel Wert auf die Unterstützung der Jugendarbeit gelegt hat wurde dieses Turnier nach seinem Tod ins Leben gerufen. So wurde -wie jedes Jahr - das Startgeld in Höhe von 15,00 Euro pro erwachsenen Teilnehmer der Jugendkasse gespendet. Ein Scheck in Höhe von 375,00 Euro konnte der Jugendabteilung zum Ende des Turniers überreicht werden!

Tennis gespielt wurde natürlich auch. In vier zuvor ausgelosten Doppel-Mixed-Runden haben wir teils sehr spannende Matches gesehen. Besonders hervorzuheben ist, dass auf und neben dem Platz der Spaß immer im Vordergrund stand.

Zum Schluss wurde es dann jedoch kurzfristig ernst. Die Turnierleitung hat die Spiele ausgewertet

Bei den Jugendlichen (Damen) siegte Anna Genkin. Bei den Jugendlichen (Herren) konnte sich Alexander Kanck vor Ramil Abdullaev und Lennart Wellenberg durchsetzen.

Bei den Erwachsenen siegten Inge Patt und Bastian Stahlbuck und nahmen erfreut den Wanderpokal in Empfang.

Um den zweiten Platz gab es bei den Damen war ein“ Kopf an Kopf Rennen“. Mit einem Punkt Vorsprung konnte sich Anja Fahrenbruch vor Anna-Katharina Velmeden durchsetzen.

Bei den Herren war es deutlicher. Nico Dorstal lag nur mit einem Punkt hinter dem Erstplatzierten und darf sich über einen guten 2. Platz freuen, gefolgt von Hardy Wäller auf dem 3. Platz.

Alle Gewinner konnten sich über sehr schöne Sachpreise freuen.

Nach der Siegerehrung warteten alle gespannt auf die Verlosung. Unter allen teilnehmenden Erwachsenen wurden 2 Wochenend-Trips nach Hamburg für jeweils 2 Personen von RTS Media Reisen gesponsert. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön für die tollen Preise. Unsere Glücksfee Carla Weber waltete souverän ihres Amtes.

Die glücklichen Gewinner sind Neumitglied Michael Wischeler und Anna Katharina Velmeden. Wir wünschen gute Reise!!!

 Weitere Bilder gibt es hier

Oktoberfest - schön war es

Dass Tennisspieler nicht nur mit der Filzkugel umzugehen verstehen, sondern darüber auch hinaus auch gerne feiern, dafür lieferte die große Vereinsfamilie jetzt wieder den Beweis. Fast 100 Gäste feierten gestern ausgelassen das große Oktoberfest im Festzelt auf unserer Anlage. Beim Baumstammnageln, Maßkrugstemmen und auf der Tanzfläche, es wurde immer alles gegeben! Als Highlight hat sich auch unser süffiges Festbier ausgezeichnet. Dazu passten natürlich die Schmankerln aus der Küche unseres Wirtes Henrik ausgezeichnet. Egal ob Weißwurst, Brezel, Leberkäse oder halbes Hendl – alles fand reißenden Absatz. Fazit: Die Party war der Knaller. Schön, dass ihr dabei wart!

Bilder gibt es hier:

 

 

Ostpokal 2016

Nach einem Jahr Pause, bedingt durch die Absagen der Tennisvereine TSG Ost und TC im TuS Brackel, fand der Ostpokal in diesem Jahr am 13. August statt.

Ausrichter war dieses Mal der TC RWA. Nach einer recht herbstlichen Woche herrschte am Turniertag bestes Tenniswetter. Die Vereine TC RWA/TC Grüningsweg traten gegen den TC Holzwicke/TC Sölderholz an, die zum ersten Mal an diesem Turnier teilnahmen.

In 18 Matches (Einzel, Doppel und Mixed in diversen Altersklassen) wurde um den Pokal gekämpft. Es waren interessante, spannende Spiele, die teilweise erst im Match-Tie-Break entschieden werden konnten.

Trotz allen Ehrgeizes stand der Spaß im Vordergund dieses Turniers, gepaart mit Ballgefühl und tollem Wetter.

Am Ende gab des dennoch einen Gewinner. Die Manschaft TC RWA/TC Grüningsweg gewann mit 11:7. So konnten nach einem tollen Turniertag die Sportwartinnen vom TC RWA (Annegret Markiewicz und Madeleine Korte) und die Vorsitzenden vom TC Grüningsweg (Alexander Haccius und Hannes Zimmermann den Pokal in Empfang nehmen.

Bestens versorgt wurden alle Spieler und Zuschauer durch Henrik Müller, der zum 1. Juli 2016 den "Center Court Nr. 1" übernommen hat. Neben Kuchen und Grillwürstchen gab es auch eine ausgezeichnete Turnierspeisekarte.

Allen Teilnehmern hat es viel Spaß gemacht und so freuen sich alle auf den Ostpokal 2017, der dann auf der Anlage des TC Sölderholz ausgetragen wird.

Weitere Bilder gibt es hier