Günter Wäller Turnier 2018

Viel Spaß und toller Sport bei Kaiserwetter 

Das 8. Günter Wäller Turnier, eine der schönsten Veranstaltungen in unserem TC RWA, war in diesem Jahr einfach nur der Hit. Strahlend blauer Himmel, für einen 29. September herausragend angenehme Temperaturen und viele viele Mitglieder, die sich gegen Mittag auf der Anlage eingefunden hatten.

Perfekt organisiert von unseren beiden Sportwarten Martina und Kai starteten wir mit den ausgelosten Mixed Paarungen auf allen 6 Plätzen. Gespielt wurde immer 40 Minuten. Danach gab es eine kleine Pause und eine neue Auslosung und weiter ging es. Alle hatten sichtlich Spaß. Und das lag auch an der Mischung der Teilnehmer. Anfänger spielten mit langjährigen Mannschaftsspielern. Youngster mit „alten Hasen“. Alle nahmen Rücksicht aufeinander und spielten fair und zwanglos miteinander.

Das Günter Wäller Turnier ist aus dem jährlichen Club Terminkalender nicht mehr wegzudenken. Der viel zu früh verstorbene RWA Club Mitgründer und langjährige 1. Vorsitzende Günter Wäller hatte immer besonderen Wert auf die Jugendarbeit im Verein gelegt. Daher wird ihm zu Ehren diese Veranstaltung Jahr für Jahr durchgeführt und die Einnahmen aus dem Antrittsgeld kommen unserem Nachwuchs zugute. In diesem Jahr konnten die Sportwarte dem Jugendwart Niklas von der Höh ein Scheck in Höhe von 435 Euro überreichen.

Die Zeit verging wie ein Schmetterball und so standen um 17:30 die Gewinner des 8. Günter Wäller Turniers fest.

1. Platz: Anja Fahrenbruch, Harald Grundmann

2. Platz: Sibille Stauf, Karl Kieseheier

3. Platz: Barbara Grundmann, Lothar Makowski

Die Siegerehrung garniert mit flotten Sprüchen wurde von Martina und Kai durchgeführt. Die Sieger und Platzierten wurden auch noch mit tollen Sachpreisen beschenkt. Auch unsere Sportwarte kamen nicht zu kurz, wurden sie doch als Dank für ihre tolle Organisation von den Teilnehmern ebenfalls mit einem Präsent bedacht.

Der Hauptpreis dieses Turniers, eine 3-tägige Städtereise nach Hamburg, gesponsert vom RTS Reisebüro, wurde verlost und der Preis ging an unser Vereinsmitglied Peter Fischer.

Ein herzliches Dankeschön an das RTS Reisebüro, dass schon seit Jahren ein treuer Partner des TC RWA ist.

Alle freuten sich nun auf das anstehende Sommersaison Abschlussfest im Clubhaus. Für Speis und Trank sorgten Henrik und sein Team. Für gute Laune auch der BVB Sieg in Leverkusen.

Und so ging für viele der Tennistag erst sehr spät zu Ende und nicht wenige sagten es war einer der schönsten der gesamtem Saison.

Weitere Bilder gibt es hier