Training

Seit dem 1. Mai 2019 haben Michael Krapp und sein Team in unserem Tennisclub ihre Arbeit aufgenommen.

Tennis ist seine Leidenschaft

Unser neuer Clubtrainer Michael kann auf eine langjährige Erfahrung im Tennis zurückgreifen. Michael ist vom Tennis total begeistert und es gelingt ihm die Leidenschaft auf seine Gesprächspartner und Schüler zu übertragen. Wer sich mit ihm unterhalten hat, kann diesen Eindruck nur bestätigen: Dieser Mann liebt und lebt Tennis.

Angefangen hat alles während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften. Das Training war eine willkommene Gelegenheit etwas dazu zu verdienen. Auch nach dem abgeschlossenen Studium schulte er seine Schüler und Schülerinnen im fachgerechten Umgang mit Ball und Schläger und stellte fest: „Tennistraining, das ist meins.“

Deshalb wagte der junge Mann den Absprung und gründete eine eigene Tennisschule.

Sein Hauptaugenmerk richtet der 46-jährige Tennislehrer auf die Jugendförderung und sieht sich dabei durchaus als Tennis-Pädagoge. „Was ich den Mädchen und Jungen vorlebe, das spiegeln sie auf Turnieren wie z.B. den Jugend-Stadtmeisterschaften wieder“, so der Vater eines Acht- und Stiefvater eines vierzehnjährigen. Er legt Wert auf einwandfreies Benehmen. „Natürlich habe ich Einfluss darauf, wie sich die Persönlichkeit der Kinder und Jugendlichen entwickelt“.

Selbstverständlich möchte Michael auch im erwachsenen Bereich sein Können weiter vermitteln. Egel ob Einzel- Gruppen- oder Mannschaftstraining.

Michael Krapp und sein Team freuen sich auf die neue Aufgabe beim TC Rot-Weiß Aplerbeck und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit.

Um weitere Eindrücke über seine Person und seine bisherigen Stationen zu bekommen, besuchen Sie doch einfach seine Website: www.mk-tennis.de

Für Rückfragen oder Anregungen steht er natürlich gerne persönlich auf der Tennisanlage oder telefonisch unter 0176/76889955 zur Verfügung.